Podcast: Länderfolgen

Nichts ist spannender als Fußballreisen. Auswanderer*innen und Groundhopper*innen erzählen ihre Geschichten, Eindrücke und Erlebnisse.

HRF 177 | Orban, Fußball und Ungarn

Wir reisen nach Ungarn. Viktor Orban liebt den Fußball, spielte selbst in der vierthöchsten Klasse und auch heute noch muss die Politprominenz warten bis er mit seinem Fußballspiel durch ist. Doch Orban kennt auch die “Softpower” des Sports und weiß sie zu nutzen. Reihenweise entstanden in den vergangenen Jahren Fußballtempel quer durchs Land. Und selbst…

Read More

HRF 174 | Englands Fussballwappen

Fussballwappen sind sprechende Bilder, zumindest wenn wir auf die Insel schauen. Da sind die berühmten gekreuzten Hämmer von West Ham United, den Pirat der Rovers aus Bristol kennt vermutlich auch jeder oder die Kanone von Arsenal. Wappen sind also viel mehr als einfache Bilder. Hardy Grüne hat sich über Jahre auf die Suche gemacht. Längst…

Read More

HRF 167 | Die Sucht nach Abenteuer, die Sucht nach dem Sammeln, die Sucht nach Fußball

Für viele ist eine 34er Saison mit ihrem Lieblingsverein schon ein Traum und wenn man nur halbwegs normal tickt, ist selbst das schon extrem. Auf jeden Fall sollte man dann nicht viel Familie und Freunde außerhalb des Fußballs haben, ansonsten dürfte man einige Menschen enttäuschen. Noch extremer betreibt man das Hobby Fußball als Groundhopper*in. Vor…

Read More

HRF 160 | “Escuela de Tablones“ – die Schule der Stehränge

Fußball in Buenos Aires ist eine ganz eigene, kleinräumige Welt. Allein 80 Profi und Halbprofiklubs spielen im Großraum. So viele wie in keiner anderen Metropole der Welt. Manche Stadien sind dabei nur ein Steinwurf voneinander entfernt. Der Fußball war eben schon da, bevor es die Städte waren und vielleicht liegt es daran – das Fußball…

Read More

HRF 151 | …über Zwölf & Fußballkultur in der Schweiz

In Ausgabe 151 ist Mämä Sykora zu Gast. Er ist Chefredakteur des Zwölf Fußballmagazins und Sportjournalist des Jahres in der Schweiz. Wir sprechen natürlich über das Magazin. Warum viele Mitvierziger große Sympathien für Xamax Neuchatel haben. Weshalb “die wohl dümmste Entscheidung im Fussball, seit ganz vielen Jahren weltweit” ausgerechnet in der Schweiz getroffen wurde und…

Read More

HRF 147 | Fußballkultur in Hongkong

In der 147. Ausgabe des Hörfehler Podcasts ist Tobias Zuser zu Gast. Er ist lebt seit zig Jahren in Hongkong und ist selbst Fußballfan, betreibt einen Podcast und Blog zum Hongkonger Fußball. Zwischenzeitlich trieb es ihn auch mal nach Peking, weshalb wir auch kurz zur chinesischen Fankultur abdriften. Aber hauptsächlich beschäftigen wir uns in dieser…

Read More

HRF 144 | mit Sandro Wagner in Pjöngjang

Hallo zur 144. Ausgabe des Hörfehler Podcasts. Jeder hat sicherlich mal von Rudi Gutendorf gehört oder gelesen. Der Weltenbummler steht dank seiner zahllosen Trainerstationen im Guinness Buch der Rekorde. Rudi Rastlos wie er deshalb genannt wird, war vor allem auch ein Fußball Entwicklungshelfer. So einen ähnlichen “Berufswunsch” hätte sich auch Peter Kowatschew vorstellen können. Während…

Read More

HRF 135 | Fussballreisen auf die Kontinente

Michael Stoffl erzählt in Ausgabe 135 von seinen Reisen auf sämtliche Kontinente, von Lateinamerika in die Staaten, von Ghana nach Israel/Palästina, vom Iran, Vietnam oder Nordkorea. Gerade Nordkorea, wie muss man sich das vorstellen? Wer “1984” noch nicht gelesen oder gesehen hat, Medientipp. Ungefähr so stelle ich mir seit den Erzählungen Nordkorea vor. Michael ist…

Read More

HRF 132 | im albanischen Fußball gibts eh kein Aufstieg mehr

In Folge 132 ist Hardy Grüne zu Gast. Ihn hier groß vorzustellen, brauche ich glaube nicht mehr. Er hat im Herbst das Buch “Onkel Enver, der Fußball und eine Radreise durch Albanien” im Zeitspiel Verlag veröffentlicht. Ein Buch das ihm ganz besonders am Herzen gelegen hat und immer noch liegt. Davon könnt ihr euch in…

Read More

HRF 127 | Via Dolorosa | Rivelution | Fußball in Finnland

In Ausgabe 127 ist Felix Zschauer zu Gast. Gebürtig in Berlin, verliebte er sich früh in Finnland. Noch in Deutschland schaute er sich die ersten Länderspiele der Huuhkajat an. Nach der Ausbildung aber war der Zeitpunkt gekommen. Felix machte sich auf den Weg. Da seine Bescheinigungen etwas brauchten reiste er mit dem Fahrrad immer nordwärts….

Read More